Hobby : TC Ehingen/Donau 1  6:1
Es spielten: Es spielten Anna Wohlhüter, Annemarie Schumann, Margret Winter, Evelin Schweizer, Jürgen Schweizer, Franz Reichle, Hans Gaibler, Klaus Münsch und Robert Hermanutz

Knaben : TC Bad Schussenried 3  2:4
Es spielten: Leon Schmid, David Schweizer, Leon Kling, Lennart Schmid, Levi Heudorfer, Henrik Wolter

Beim Spiel gegen Schussenried hat es leider nicht zu einem Sieg gereicht. Es waren trotzdem spannende Spiele.

SV Steinhausen : Junioren  5:1
Es spielten: Simon Schweizer, Elias Kling, Levi Heudorfer, Leon Schmid

Die Jungs zeigten eine kämpferisch hervorragende Leistung gegen einen sehr starken Gegner

Herren 40 : SV Schemmerhofen 1 2:4
Es spielten: Peter Hadek, Michael Baum, Christian Angele, Jens Schulz

SV Burgrieden 1921 2 : Herren 2 7:2
Es spielten: Benjamin Münnsch, Martin Nussbaumer, Christian Widmann, Johannes Oberdörfer, Daniel Winter und Winfried Steiner

Am 09.07 traf die Herren 2 Mannschaft von Eberhardzell auf die bis dato ungeschlagene Mannschaft von Burgrieden. Gehandicapt durch eine unendliche Anzahl an Käfern und Insekten in Burgrieden, konnte die Mannschaft bei den Einzeln trotz großer Anstrengungen und Gegenwehr nur ein Einzel gewinnen. Benjamin Münsch errang diesen Arbeitssieg gegen eine starke Burgrieder Mannschaft. Da es bereits nach den Einzel 5:1 für Burgrieden stand, waren die Doppel nur noch Ergebniskosmetik. Die 2.te Mannschaft blieb ihrem Stil treu und musste bei zwei der Doppel ins Matchtiebreak gehen. Dabei stellten Daniel Winter und Johannes Oberdörfer mit ihrem Sieg im Doppel den Entstand von 7:2 ein. Trotz der deutlichen Niederlage kann die Mannschaft stolz auf ihre Leistung sein und mit guten Aussichten auf einen Sieg in das letzte Spiel gegen Baltringen gehen.

Herren 1 : TC Hohentengen 1  6:3
Es spielten: Michael Mönig, Jochen Maucher, Jan Schliersmair, Jochen Merk, Stephan Mohr, Markus Mönig

Im vierten Saisonspiel gelang der 1. Mannschaft der erste Sieg gegen den bisher ebenfalls sieglosen TC Hohentengen in der Bezirksklasse 1. Vor dem Spiel war klar, dass nur der Gewinner die Möglichkeit hat den Klassenerhalt aus eigener Hand zu erreichen. Nach teilweise spannenden Spielen und den Siegen von Maucher, Schliersmair, Merk und Mohr stand es 4:2 nach den Einzelbegegnungen und man benötigte somit nur noch einen Sieg im Doppel. Den entscheidenden Punkt holte das Doppel Mönig/Maucher, den letzten Punkt zum 6:3 erzielte noch das Doppel Schliersmair/Merk. Jetzt hat man beim letzten Heim- und Saisonspiel gegen den TC Ostrach die Möglichkeit den Klassenerhalt endgültig zu sichern.

Vorschau

Freitag, 14.07.2017
Knaben : SPG Bad Wald./Gaisb./Haist. 1 (15 Uhr)

Samstag, 15.07.2017
TC Weingarten 2 : Junioren (9 Uhr)
Hobby : Oggelsbeuren 1 (14 Uhr)

Sonntag, 16.07.2017
TC Hohentengen 1 : Damen (9 Uhr)

Mittwoch, 19.07.2017
TC Bad Buchau 1 : Knaben (15:30 Uhr)

 

 

 

10. Juli 2017